Bilder Psychomotorik
Willkommen

Liebe Freunde des IBP, liebe Psychomotorik-Interessierte,

seit über 25 Jahren bietet das IBP Fortbildungen und Weiterbildungskonzepte in Psychomotorik an. Am Institut haben wir eine Psychomotorik entwickelt, die für Dialog und Kooperation steht.

Dialog und Kooperation mit Kindern und Jugendlichen einerseits, um sie stärkend und stützend auf ihrem manchmal schwierigen Weg zu begleiten. Unsere Haltung ist dabei offen, achtsam und wertschätzend. Bei uns werden Kinder weder ausgegrenzt, noch ausgelacht, noch beschämt. In solch einer wohltuenden Atmosphäre versuchen wir Ihnen ihre Stärken bewusst zu machen und den Blick weg von den Defiziten hin zu ihren Profiziten zu wenden. Nur so -und erst dann- können sie mit Selbstvertrauen auch an ihren Schwächen arbeiten. Mit mehr Aufmerksamkeit, Fantasie und Freude entwickeln sie ihren Spiel-Raum. Als aktive und handelnde Menschen fällt es ihnen dann leichter, Wünsche zu formulieren, kreative Ideen zu entwickeln und auf andere Menschen zu zugehen.

Dialog und Kooperation möchten wir andererseits auch in der Fortbildungsarbeit mit Ihnen entwickeln. Spaß und Freude sind uns wichtig, damit Spiel und Kreativität mit Bewegung und Lernen spürbar werden. Denn unser Ansatz ist, dass Kinder Bewegung brauchen, um lernen zu können. Und so geht es uns Erwachsenen doch auch. Wir möchten Bewegung als ein Bildungsprinzip in den privaten und beruflichen Alltag integrieren.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Psychomotorik und zu unseren Fortbildungen ein. Auf unseren Internet-Seiten erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu unserer Arbeit.

Bei Fragen, Rückmeldungen, bitte mailen Sie uns, faxen oder rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Online-Forum. Sie möchten Näheres zu einem Thema lesen? Unsere internet-Zeitschrift ‚Psychomotorik’ verweist in einigen Artikeln auf viele neue Ideen zur Psychomotorik.

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern auf unseren IBP-Seiten, viel Spaß in unseren Fort- und Weiterbildungen, das wünscht Ihnen mit herzlichen Grüßen aus München-Gröbenzell

Michael Passolt
Leiter des IBP
Neues

Die "Zusatzqualifikation Psychomotorik" in München beginnt im Januar 2019

Für unsere Zusatzqualifikation Psychomotorik in München sind noch wenige Plätze frei, jetzt anmelden und mit dem Kurs Ende Januar mit Leidenschaft und Bewegung starten... ...die Kinder freuen sich schon so auf bewegte Zeiten...  ...mehr

'PsychoMotorik - al dente' ! Ein psychomotorischer Bildungsurlaub in Süditalien

...mit Ulla Stegemann, Michael Passolt und Rupert Schoch, vom 13. bis 20. November 2019. In einer superschönen Anlage mit Blick auf das Meer -von der Amalfiküste bis nach Capri...- es wird sicherlich wieder eine wunderschöne Woche mit Wandern, Schwimmen im Meer, Kulturelle Erkundungen und mit vielem inhaltlichen Austausch! Mehr infos hier:   ...mehr

‚Süditalien - al dente' ! Ein Bildungsurlaub alleine, als Paar und/oder mit Freunden

PsychoMotorik ist eine Haltung dem Menschen und dem Leben gegenüber. Gerne reden wir dann von Poesie, von solchen erfüllten Momenten, wenn wir im Einklang mit uns und der Umwelt sind. Sie und wir alle haben dies hoffentlich oft spüren dürfen, z.B. beim Skifahren auf einer wunderbaren Abfahrt bei strahlender Sonne oder auf einer Wanderung mit Bergblick und Sonnenuntergang…so reich an der Seele, so tief berührt und kaum mit Worten zu fassen… und die Bewegung und das Miteinander ist oft Teil dieses Augenblicks… ...Mit dieser Wahrnehmung möchten wir eine Idee entwickeln, Bewegung und bewegtes Erleben zusammenführen, und zwar als Einzelperson, besonders aber auch als Paar. Und auch mit Freunden gemeinsam. Mit Bewegung: Wandern in den Wäldern, am Meer entlang und auf den Hügeln rund um Castellabate. Wandeln durch die Tempelanlagen von Paestum. Schwimmen im Meer. Gemeinsam: Kochen, Singen, Spielen, eine Idee entwickeln, über ein Buch reden, so viel ist gemeinsam möglich. Doch es ist die Gemeinschaft die den Menschen als Menschen ausmacht - im Miteinander.  ...mehr

Michael Passolt, Leiter des IBP, hat zum 'Lehrbuch Psychomotorik', von Stefanie Kuhlenkamp im Reinhardt-Verlag, eine Buchrezension geschrieben...

..., die nun in der nächsten Ausgabe der Zeitschrift 'Praxis der Psychomotorik' in Auszügen veröffentlicht wird, denn die Rezension ist doch an einigen Punkten des Buches ausführlich geworden. Aufgeworfen wird die Frage, u.a. was wir mit unserer psychomotorischen Haltung am IBP zu diesem Buch zu sagen haben? Die vollständige Rezension wird auf unserer Homepage sowie beim Verlag modernes lernen ab 20.5.18 abgedruckt. Eine sicherlich für alle Interessierten an Psychomotorik spannender Beitrag, sich Gedanken um die inhaltliche Zukunft von Psychomotorik zu machen, wie schreibt der Autor in einem kleinen Fazit...  ...mehr

Inhouse-Fortbildung zur Zusatzqualifikation Psychomotorik in Ingolstadt-Etting mit Bravour abgeschlossen!

Fast 3 Jahre lang hat das Team intensiv und zusammen psychomotorisches Arbeiten gelernt. Tolle Referentinnen sind in die Einrichtung gekommen, mit dem 'Bratkartoffelspiel', dem 'Kühlschrankspiel', das 'klebrige Lolli', mit dem 'stinkenden Turnschuh'..., so viele Spielideen! Die unendlich kreativen Ideen für das Spielen mit Alltagsmaterial. Viel Futter für die Fantasie! Und vielfältige Entspannungssituationen: Kinder in der Zweierarbeit, zusammen, zum wichtigen Thema: sich anvertrauen und füreinander sorgen und wertschätzen. Und gegroovt wurde natürlich auch reichlich! Viele Fragen und Ideen zu hausinternen Umsetzungsmöglichkeiten hatten reichlich Platz. Und mit der Zeit nahm die Idee einer 'Erziehung durch Bewegung' innerhalb einer Einrichtung immer mehr Einzug in das Haus und im gesamten Team. Eine tolle Idee des Trägers, den Kindergarten mit den Kindern, den Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen, den Eltern solch eine gemeinsame Entwicklungschance zu geben. Der Grundstein ist gelegt, wacklig die Platten, damit die Kinder sich gut ins Gleichgewicht bringen können. Mehr Bewegung heißt aber auch mehr Sicherheit für die Kinder. Viel Erfolg bei der weiteren Arbeit!

Aus Platzmangel müssen wir uns von Materialien trennen. Neues Montessori-Material 30% günstiger, Motodiagnostik: Mot 4-6 und psychomotorisches Material

Pedalos, Moon-Hopp, neues Montessori Material (2/3 des Neupreises), u.v.a. Preise auf Anfrage

Jetzt mit dem STEP-Bogen direkt am Computer arbeiten...

...es war eine richtig gute Idee, die von einer Teilnehmerin aus unserer Kursreihe der 'Zusatzqualifikation Psychomotorik' kam: bitte den STEP-Bogen so veröffentlichen, dass man direkt mit ihm arbeiten kann! Wir haben den Bogen nun auf unserer homepage unter Modul 1 gestellt. Direkt am Computer kann man ihn nun ausfüllen und ausdrucken. Danke für diesen Vorschlag und mehr von solch guten Ideen!   ...mehr
Zusatzqualifikation Psychomotorik
Grundkonzept Psychomotorik
Seminarprogramm 2008 Psychomotorik
Fachtagung 2019
Psychomotorische Therapie
Artikel Archiv zur Psychomotorik
Tango Argentino
© 2008 IBP Psychomotorik
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Email